Wohnzimmer Umgestaltung - Episode 3

Wir haben angefangen!!!!

Tildas Haus der Quilt.

Gestern, haben wir Feld 1 und 2 sämtlich aller Applikationen ausgeschnitten. Das ist das Feld mit dem Bäumchen und das Feld mit einem mittelgroßen Haus. Dazu kommt eben noch das Grün der Krone und das Dach und ein Pott.

Im Vorfeld hatte ich aus den kopierten Vorlagen im Buch aus Pappe eine Schablone gemacht, mit der ging es dann relativ schnell die benötigten Vorlagen mit Wasserlöslichen Aquarellbuntstiften auf die Stoffe zu bringen.

So wie das Buch es vorsieht haben wir dann alle Applikationen mit dünnem Baumwollstoff gedoppelt, gesteppt, beschnitten, gewendet, gebügelt.

Ana hat mir dann zu Verstehen gegeben, dass sie nicht gewillt ist die Applikationen mit der Hand aufzunähen, sie würde es mit der Maschine machen und dafür die Stepplinien in Kauf nehmen. Wenn ich aber auf Anti-Stepplinien-Kurs bin, dann müsste ich das Gros der Applikationen alleine aufnähen.

So wird es wohl kommen.

Alle Applikationen für Feld 1 + 2 sind fertig. Heute abend werde ich anfangen sie aufzunähen. Beim Sticken ist Ana wieder mit im Boot.

Manche würden sich jetzt vielleicht aufregen. Ich finde es nur fair, wenn sie mir vorher die Wahl läßt und mir klipp und klar sagt, wie die Sache läuft.

7.1.08 08:31

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


alex / Website (7.1.08 20:25)
Oh, den Quilt finde ich auch so schön, aber die morz Arbeit schreckt mich bis jetzt noch ab. Bin sehr gespannt auf das Endergebnis. Vielleicht steckst du mich ja doch an.

LG Alex

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen